Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) im Archiv

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) im Archiv

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Die Stadt Springe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) im Archiv

 (bis EG 8 TVöD, 19,5 Stunden/Woche, unbefristet)

Südwestlich der Landeshauptstadt Hannover, mitten im Städtedreieck Hannover – Hameln – Hildesheim, liegt die Stadt Springe, eingebettet im grünen Deister.

Die Stadtverwaltung Springe ist Dienstleisterin für knapp 30.000 Einwohnerinnen und Einwohner und sieht sich als moderne, serviceorientierte und effiziente Verwaltung.

Sind Sie bereit, die Stadt Springe mit Ihrem Engagement und Ihrer Tatkraft zu unterstützen? Dann werden Sie Teil unserer Gemeinschaft und bewerben sich bei uns!

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen das städtische Archiv und geben Auskünfte an interessierte Personen
  • Sie übernehmen und sichern neues Archivgut und überwachen die archivgerechte Lagerung
  • Sie erschließen und verzeichnen Archiv- und Sammelgut
  • Sie beginnen mit dem Aufbau einer EDV-gestützten Datenbank und verantworten den späteren Wandel hin zur digitalen Langzeitarchivierung

Eine Änderung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.

Sie bringen mit:

  • einen erfolgreichen Abschluss als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste vorzugsweise der Fachrichtung Archiv; oder einen Abschluss der Fachrichtung Bibliothek mit der Bereitschaft, sich entsprechend fortzubilden
  • alternativ: einen für die Tätigkeit förderlichen Berufs- oder Studienabschluss mit langjähriger Erfahrung im ausgeschriebenen Aufgabenbereich
  • Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit
  • eine gewissenhafte Arbeitsweise
  • einen sicheren Umgang mit allen MS-Office Anwendungen
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • körperliche Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • interessante, vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben
  • das Arbeiten in einer engagierten und dynamischen Verwaltung
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote
  • aktive Gesundheitsförderung
  • kurzfristige, zuverlässige Kinder- und Angehörigenversorgung über die Fluxx-Notfallbetreuung

Die Eingruppierung erfolgt aufgrund Ihrer persönlichen Voraussetzungen.

Die Stadt Springe setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein und begrüßt die Bewerbung von Männern ausdrücklich. Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind erwünscht.

Für weitere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen der Abteilungsleiter Herr Maxam (Tel. 05041/770305) zur Verfügung. Ansprechpartnerin im Fachdienst Personal und Organisation ist Frau Heitmüller (Tel. 05041/73-291).

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Arbeitszeugnissen reichen Sie bitte ausschließlich über das Online-Bewerbungsmodul auf der Homepage der Stadt Springe (Klick auf "jetzt bewerben") ein.

Die Bewerbungsfrist endet am 12. Juli 2020


Infobereich

Ansprechpartner