Kanalbau

Ansprechpartner/in
Herr Frank SporysStandort anzeigen
Kläranlage Springe
An der Haller 10
31832 Springe
Telefon: 05041 73-308
Telefax: 05041 73-9308
E-Mail:
Herr Jan VorreierStandort anzeigen
Standort Salzhaube, Zimmer 10 // EG
Zur Salzhaube 9
31832 Springe
Telefon: 05041 73-310
Telefax: 05041 73-9310
E-Mail:
Frau Simone FalkStandort anzeigen
Standort Salzhaube, Zimmer 3a // EG
Zur Salzhaube 9
31832 Springe
Telefon: 05041 73-372
Telefax: 05041 73-9372
E-Mail: oder

Allgemeine Informationen

Die Ältesten in Betrieb befindlichen Entwässerungsanlagen stammen aus dem 19. Jahrhundert. Das öffentliche Kanalnetz der Stadt Springe hat derzeit eine Länge von ca. 550 km.

Die Ableitung von Regen- und Schmutzwasser erfolgt im Trenn- aber auch im Mischsystem. Im Trennsystem wird Regen- und Schmutzwasser in zwei getrennten Kanälen abgeleitet. Im Mischsystem steht hierfür ein Kanal zur Verfügung. 

Das Entwässerungsnetz wird ständig kontrolliert, gewartet, repariert und ausgebaut, um die sichere Ableitung des verschmutzten Abwassers auch in der Zukunft sicher zu stellen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Kanalbaumaßnahmen werden von den Ingenieuren des Eigenbetriebes betreut. Diese stehen Ihnen bei Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung.

zurück