Sie sind hier: Politik & RathausStadtverwaltung

Wohnsitz Abmeldung des Nebenwohnsitzes

Allgemeine Informationen

Einen Nebenwohnsitz, den Sie nicht mehr bewohnen, melden Sie der zuständigen Stelle. Diese passt entsprechend die Eintragung im Melderegister an.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der Sie Ihren Hauptwohnsitz haben. Es kann jedoch eine Weitergabe der Information von der für den Nebenwohnsitz zuständigen Stelle an die für den Sitz der Hauptwohnung zuständigen Stelle erfolgen.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Wohnungsgeberbestätigung
  • Meldeschein
Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Abmeldung ist frühestens eine Woche vor Auszug aus einer Wohnung möglich und muss spätestens 2 Wochen nach Auszug erfolgt sein.

Anträge / Formulare

Die zuständige Stelle hält kostenfreie Meldescheine für Sie bereit. Viele Stellen bieten diese auch bereits als Download im Internet an. Die erforderlichen Angaben können Sie auch vor Ort in das automatisierte Verfahren eingeben lassen.

zurück

Infobereich

Ansprechpartner

Ansprechpartner

  • Stadt SpringeAuf dem Burghof 1
    31832 Springe
    Telefon: 05041 730
    Telefax: 05041 73281
    E-Mail: Homepage: htt­ps://ww­w.­sprin­ge.de
    Öffnungszeiten:
    Der Bürgerservice im Rathaus, Auf dem Burghof 1, ist aufgrund der derzeitigen Coronavirus-Lage für den Publikumsverkehr eingeschränkt worden. Wir empfehlen Ihnen weiterhin vorab Termine zu vereinbaren. Hierzu bitte die zentrale Rufnummer des Bürgerservice 05041/73-115 verwenden.
    Tragen Sie bitte eine Mund-Nase-Bedeckung und beachten die im Wartebereich ausgehängte Hygiene-Regeln.